On Tour Fotomarathon

Was ist das?

Nein, keiner muss hier 42km laufen! Es ist viel mehr eine fotografische Schnitzeljagd – eine Jagd nach dem bestem Bild zum jeweiligen Thema.

THEMA? Wohl eher Themen! Davon gibt es acht Stück. Diese müssen der Reihe nach und im vorgegebenen Zeitraum abgearbeitet werden.

ZEITRAUM? Genau sechs Stunden stehen euch zur Verfügung. Darum ist es auch wichtig, eure Kamera auf die richtige Zeit und das richtige Datum zu stellen, durch die EXIF-Daten der Bilder wird das kontrolliert.

EXIF-DATEN? Diese Informationen werden automatisch von der Kamera in den Bildern gespeichert. Davon sind für uns nur Datum, Uhrzeit und das Format wichtig.

FORMAT? Achtet darauf, dass eure Kamera auf JPEG gestellt ist. RAW Dateien können nicht am Wettbewerb teilnehmen. Natürlich kannst du für dich gesondert die Bilder in RAW aufnehmen.

DIE BILDER dürfen nicht am Rechner bearbeitet werden. Es herrscht Photoshop Verbot, denn hier geht es nicht um die besten Photoshop Techniken. Alles, was eure Kamera intern an Bildbearbeitung kann, ist erlaubt. Achtet darauf, nicht mehr als acht Stück auf der Speicherkarte zu haben, sortiert also vor Abgabe der Bilder aus, gebt aber acht und löscht keine wichtigen.

WICHTIG? Neben einem geladen Akku ist auch passende Kleidung nötig. Der Fotomarathon findet bei jedem Wetter statt, ggf. einen Schirm ins Auto legen.

AUTO? Dieses könnt ihr den ganzen Tag z.B. kostenlos am Dultplatz abstellen, von da braucht ihr ca. zehn Minuten zu Fuß bis zum Treffpunkt, dem Spitalkeller in der Alten Nürnberger Str. 12 in 93059 Regensburg.